Pflichtpraktikum im Bereich Logistik & Materialsteuerung (m/w/d)
Praktikum | Kempten

Die Firma ABT Sportsline ist der weltweit führende Veredler für Fahrzeuge der Marken Audi, VW, Skoda und Seat. Als zweites großes Standbein sind wir seit Jahren sehr erfolgreich im Motorsport unter anderem in der DTM und FIA Formel E aktiv. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Praktikanten (m/w/d) für ein Pflichtpraktikum im Bereich Logistik & Materialsteuerung!

WAS WIR BIETEN
  • Interessante Aufgaben
  • Individuelle Einarbeitung
  • Motiviertes Team und angenehmes Arbeitsumfeld
  • Fitnessstudio
  • Küche & Sozialraum sowie kostenloses Mineralwasser
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Kostenloser Parkplatz

PROFIL
  • Bevorzugt eingeschriebene/r Student/in der Logistik oder eines ähnlichen Studiengangs
  • Idealerweise bereits erste berufliche Erfahrungen, z.B. im Rahmen eines Praktikums
  • Führerschein der Klasse B
  • Sicherer Umgang mit  MS Office, insbesondere Excel
  • Ausgeprägte Analysefähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Selbstständige Arbeitsweise

AUFGABEN
  • Erstellung von Auswertungen im Logistikbereich, z.B. Renner-Penner-Report, Lagerwert-Report
  • Tracking der Performance des Logistikdienstleisters
  • Unterstützung bei der Optimierung der Zusammenarbeit mit dem Logistikdienstleister
  • Unterstützung bei der Prozessoptimierung im Bereich Materialsteuerung
  • Selbstständige Durchführung von operativen Aufgaben, z.B. Vor- und Nachbereitung der täglichen Stand-ups für Werkstattumbauten

Bewerben Sie sich jetzt für ein Pflichtpraktikum im Bereich Logistik & Materialsteuerung (m/w/d)!

 

Neben Ihren Bewerbungsunterlagen benötigen wir: 

  • Ihren Studiengang mit Angabe des Pflichtpraktikumszeitraums
  • eine Pflichtpraktikumsbestätigung Ihrer Studieneinrichtung
  • eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für ein Pflichtpraktikum im Bereich Logistik & Materialsteuerung (m/w/d)!

www.abt-sportsline.de

AUSBILDUNG:

Mehr erfahren >

STUDIUM / MASTERARBEIT / PRAKTIKUM:

Mehr erfahren >